von Sebastian Müller

Tennis: Außensaison startet

Die rote Asche hat uns wieder!

Als einer der ersten Clubs in der Region Aachen startet der PTSV, dank vieler fleißiger Hände aus der Mitgliedschaft, in die Freiluftsaison. Vom morgigen Tage an kann wieder auf den Außenplätzen gespielt werden (offizielles Ende der Hallensaison ist der 17.4.16). Zunächst öffnen wir in den ersten Tagen jeweils vier Plätze. Welche Plätze jeweils offen stehen, können Sie über das Online-Buchungssystem, bzw. am Buchungsterminal sehen.

Da die Plätze zu Beginn noch nicht die übliche Festigkeit besitzen, bitten wir alle Mitglieder an den ersten Tagen die Plätze noch sehr behutsam zu bespielen und ein besonderes Augenmerk auf die Platzpflege nach der jeweiligen Stunde zu legen.

Folgende Dinge bitten wir insbesondere zu beachten:

- Vor dem Spielen die Plätze bitte gut wässern.

- Bitte keine laufintensiven Trainingseinheiten in der ersten Woche durchführen, bei denen große Unebenheiten entstehen.

- Bitte kein grobes Profil nutzen. Lieber noch einmal den gespielten Schuh des Vorjahres oder Indoorschuhe nutzen.  

- Unebenheiten bitte umgehend wieder beseitigen.

- Nach dem Spielen bitte mit dem Dreikantholz die Löcher mit Asche füllen und anschließend gut abziehen.

 

Wir wünschen allen Spielern einen guten Start in die Freiluftsaison!

Zurück