von Judith Urban

Ju-Jutsu-Leckerbissen online

Ju-Jutsu, Selbstverteidigung, Kampfkunst

Ju-Jutsu, Selbstverteidigung, Kampfkunst ‒ auch während der Pandemie, sicher, online und für alle! Das war das Motto, unter dem sich drei unserer PTSV-Mitglieder schon im letzten Herbst zusammenfanden. Kurt, Helmut und Patrick ‒ Judo- und Ju-Jutsuka bzw. Trainer ‒ riefen eine eigene Webseite ins Leben, starteten einen Blog und vor allem: Sie bieten Ju-Jutsu-Training für zu Hause im Wohnzimmer: mit spannenden Lehr- und Lernvideos und gemeinsamem Online-Sport. ‒ Dazu seid ihr alle herzlich eingeladen!

"Wir wollen unsere Begeisterung für unseren Sport teilen.", sagt Kurt, der Initiator des Teams. "Wir wünschen uns, dass der Geist und das Gemeinschaftsgefühl unseres Vereins weiterleben kann ‒ auch in schwierigen Pandemiezeiten." ‒ " Und vielleicht gewinnen wir ja neue Kampfkunst-Enthusiasten. Vielleicht jemanden, der immer mal Selbstverteidigung oder Ju-Jutsu ausprobieren wollte, sich aber bisher nicht aufraffen konnte.", ergänzt Helmut, der selbst nach langer Pause mit Mitte 50 zum Ju-Jutsu zurückgefunden hat. "Denn das geht jetzt auch vom Wohnzimmerteppich aus!"

Das alles geschieht ehrenamtlich und für alle Teilnehmer natürlich kostenlos. Spaß und Freude am Sport stehen im Mittelpunkt.

Egal, ob ihr Vollprofi oder "blutiger Anfänger" seid, jung oder alt, Frau oder Mann: Wenn ihr ins Online-Training hineinschnuppern möchtet, besucht einfach die Webseite unserer drei engagierten Mitglieder:

http://ju-jutsu-erleben.de/

und meldet euch zum Online-Training an! Immer sonntags mittags gibt es Ju-Jutsu-Sonntags-Leckerbissen für alle!

Kurt, Helmut und Patrick freuen sich auf euch und den gemeinsamen Sport!

Zurück