von Reinhard Linde

Judo Vereinsturnier 2016

Zum alljährlichen und mittlerweile einundzwanzigsten Vereinsturnier trafen am Samstag, den 26.11.2016, fünfzehn junge Judoka in der Budo-Halle des PTSV zusammen. Von Anfängern bis Fortgeschrittenen und von fünf bis zwölf Jahren waren Teilnehmer zu verzeichnen. Nach der Anmeldung in den vergangenen Wochen waren schon fünf Gewichtsklassen zusammengestellt worden und so wurde bald engagiert um Medaillen gerungen.

Hier einige Eindrücke:

Die Ergebnisse des Vereinsturniers:

Gewichtsklasse 1:
1. Souhail Beladel
2. Sebastian Kullgard
3. Luise Sander
3. Taysir Kabaha
Gewichtsklasse 2:
1. Mike Jannis Kwekeu
2. Elina Petropoulos

 

 

Gewichtsklasse 3:
1. Kassian Keßel
2. Tyler Kerstan
Gewichtsklasse 4:
1. Victoria Kutka
2. Aaron Rolka
3. Patrick Schleiden

 

Gewichtsklasse 5:

1. Yassir Beladel
2. Asim Kabaha
3. Leon Ruminski
3. Soufiane Zouak
 
Bild:

Zum Abschluss wurde dann wieder der Technikpokal vergeben. In diesem Jahr ging der Pokal an Kassian Keßel, der zwar noch bei den Anfängern trainiert, aber seine Kämpfe schnell und mit sauberer Technik gewinnen konnte.


 

Vor, zwischen und nach den Kämpfen wurde von den Teilnehmern jede freie Minute auf der Matte noch für sportliche Aktivität genutzt, so dass die Zuschauer neben den Judo-Wettkämpfen auch noch Ballspiele und ein wenig Akrobatik zu sehen bekamen.

Wir gratulieren den Teilnehmern hiermit herzlich zu ihren errungenen Platzierungen und sagen nochmals Dankeschön für die Beiträge zum Kuchenbuffet, die von vielen beigesteuert und von den Wettkämpfern gern angenommen wurden.

Zurück