von Reinhard Linde

Judo-Safari 2010

Die erste Judo-Safari in unserer neuen Halle war ein voller Erfolg. Am 25. und 26. September haben zwanzig Kinder Leistungspunkte in verschiedenen Disziplinen gesammelt und somit erfolgreich an der Safari teilgenommen.
Die Kinder mussten Wurf-, Lauf- und Sprungübungen absolvieren, damit wurde der Samstagnachmittag bis zum Abendessen gefüllt.

Werfen

Anschließend durften die Kinder sich auf der Matte in der Budohalle austoben, dabei wurden zahlreiche Spiele gespielt.

SeilTwister

Die Kinder haben im Vorfeld der Veranstaltung etwas zum Thema Judo gemalt, gebastelt oder geschrieben und auch damit wurden Punkte gesammelt. Einige der dabei entstandenen Kunstwerke sind derzeit in der Glasvitrine im Eingangsbereich des Vereins ausgestellt.

Nach einem späten Abend, einer kurzen Nacht und frühem Aufstehen am Sonntagmorgen wurde gemeinsam gefrühstückt.
Durch erfolgreiche Wettkämpfe konnten die Kinder dann ihren Punktestand noch erhöhen:

Randori1Randori2Randori4

Sonntag Mittag war die Spannung groß, denn die Ergebnisse wurden bekannt gegeben. Die Ergebnislisten wurden dem Deutschen Judo-Bund zugestellt, so dass die Kinder hoffentlich bald die erworbenen Abzeichen bekommen können.
Nochmals vielen Dank an alle Helfer – besonders auch an die Jugendlichen, von denen einige jetzt zum ersten Mal als Betreuer die Judo-Safari mitgestaltet haben.

Silke Mertens

Zurück