von Reinhard Linde

Judo Kyu-Prüfung Winter 2016

Schon seit den Herbstferien wurde in den Trainingseinheiten der Judo-Gruppen fleißig geübt, damit jetzt alles klappt: Heute, am 10. Dezember 2016, standen 11 junge Judoka auf der Matte, um ihr neu erworbenes Können zu zeigen und den nächst höheren Gürtel zu erwerben. Nach dem Vorführen der Techniken und einigen abschließenden Runden Randori (Übungskampf) stand fest: alle haben bestanden, einige erhielten auch noch zusätzliches Lob für besonders gute Techniken oder auch besonders sichtbare Steigerung ihres Leistungsstandes.

Ihre erste Prüfung bestanden und damit den 8. Kyu (weiß-gelb) erworben haben:
Elina Petropoulos, Patrick Schleiden und Ava Wettstein

Die Prüfung zum 7. Kyu (Gelbgurt) haben bestanden:
Daniel Dobrushyn, Finn Luca Lange und Ly Anh Maaßen

Den 6. Kyu und damit den gelb-orangen Gürtel haben heute erworben:
Julia Faber, Joost Jansen und Tom Cedric Ross

Zum Orangegurt (5. Kyu) wurden erfolgreich geprüft:
Fynn Greven und Leon Ruminski

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und weiterhin viel Erfolg beim Judo!

Zurück